Sie sind hier

Wir sind alle dafür verantwortlich

| 03.10.2015

Trotz der vielen Möglichkeiten, die es in Österreich für Bildung gibt, lässt die PIAAC-Studie (PISA für Erwachsene) aufhorchen: Sie hat ergeben, dass eine Million Österreicher nicht sinnerfassend lesen können. Man fragt sich: Handelt es sich dabei wirklich um Menschen mit deutscher Muttersprache? Wenn ja: Wie ist es möglich, nach dem verpflichtenden Schulbesuch nicht lesen und schreiben zu können?

Stefan Fischnaller

Obmann der Volkshochschulen Vorarlberg

16.12.2017
0° / 2°
Sa, 16.12.2017 Vorarlberg
  • 17.12.2017
    So
  • 18.12.2017
    Mo
    -1°
  • 19.12.2017
    Di
  • 20.12.2017
    Mi
  • 21.12.2017
    Do
Hier alle Ausgaben als E-Paper online lesen.