Sie sind hier

Themenweg zur inneren Einkehr

Peter Freiberger | 05.11.2016
Die Propstei St. Gerold im Großen Walsertal bildet den Ausgangspunkt für einen Themenweg, der die Sinne anregt und uns zu lieblichen Plätzen führt. Auch Kindern wird auf der überschau­baren Runde dank zahlreicher Attraktionen kaum fad. Der November scheint die ideale Zeit zu sein, während einer wenig anstrengenden Wanderung innere Einkehr zu halten.

Das „Landesstadion“ steht in Altach

Peter Freiberger | 01.10.2016
Waren sich vor zehn Jahren die Vorarlberger Spitzenfußballclubs grundsätzlich über den Bau eines Landesstadions einig, so wurde dieses Vorhaben mittlerweile zu Grabe getragen. Freilich – nach Ansicht von Johannes Engl, dem scheidenden Präsidenten des SCR Altach, habe sich die Schnabelholz-Arena in Altach inzwischen ohnehin zum Landesstadion gemausert. Rivale Lustenau sei hier herzlich willkommen.

Auf den Spuren der Alpwirtschaft

Peter Freiberger | 01.10.2016
Spannende Einblicke in die Geschichte der Bregenzerwälder Alpwirtschaft, pittoreske Häuser und Stadel und eine ebenso liebliche wie bezaubernde Landschaft – alle diese Ingredienzien beinhaltet der Themenweg „Alpgang“ über Rehmen im Hinterwald. Die Rundwanderung bietet Wissenswertes für Jung und Alt.

Gipfelglück im verkannten Gebirge

Peter Freiberger | 03.09.2016
Das Verwallgebirge genießt bei Bergfreunden nicht die Wertschätzung, die es tatsächlich verdient. Eine aussichtsreiche Gipfeltour zu den Maroiköpfen über Stuben bietet die Gelegenheit, sich von den Vorzügen dieses Gebirgszugs zu überzeugen. Und in der Kaltenberghütte munden kulinarische Feinheiten mit überwiegend regionalen Zutaten.

Blackout im freien Fall über Vorarlberg

Peter Freiberger | 03.09.2016
Sich 4000 Meter über sicherem Vorarlberger Terrain aus einem Flugzeug zu stürzen, erfordert einiges an Überwindung.

Ironmännli, Isamännli und viele harte Hunde

Peter Freiberger | 02.07.2016
Das Bestreben, möglichst oft an seine Grenzen zu gehen, ist ein spezielles Phänomen der Menschen in der heutigen Gesellschaft. Kein Wunder, dass Sportarten einen Boom erleben, bei denen Grenzerfahrungen den großen Reiz aus­machen. Die logische Konsequenz: Der extrem fordernde Triathlonsport erfährt auch in Vorarlberg enormen Zulauf.

Mit Pfadfindergeist zum Seewaldsee

Peter Freiberger | 02.07.2016
Eine fordernde Rundtour mit der abschließenden Möglichkeit eines Bads im pittoresken Seewaldsee ist die hier vorgestellte Wanderung im Biosphärenpark Großes Walsertal. Und gelegentlich braucht es für diese Runde fast ein bisschen Pfadfindergeist.

Wilde Romantik und Bergeinsamkeit

Peter Freiberger | 04.06.2016
Wer am Berg die Urtümlichkeit abseits ausgetrampelter touristischer Pfade sucht, liegt bei dieser Tour richtig. Die großen Touristenströme gehen nämlich an der Sarotlahütte in Brand vorbei. Die Hütte selbst ist bloß auf einem wildromantischen Steig erreichbar und nicht einmal mit einer Materialseilbahn erschlossen.

Mountainbiker fordern freie Fahrt

Peter Freiberger | 04.06.2016 | 2 Kommentar(e)
Mit den warmen Temperaturen treten in Vorarlberg auch die Mountainbiker wieder kräftig in die Pedale. Gleichzeitig wird deren Forderung nach Öffnung des gesamten Wegenetzes für die Bergradler erneut laut. Die stößt beim Land jedoch auf wenig Gegenliebe.

Duell über dem Bodensee

Peter Freiberger | 07.05.2016
Die Frage polarisiert: Welcher Berg ist attraktiver für Hobbysportler – Karren oder Pfänder? Grund genug, sich in die Heerschar der Wanderer und Bergläufer einzureihen, um aus neutraler Tiroler Sicht der Antwort ein paar Schritte näher zu kommen. Karren gegen Pfänder – ein Derby der besonderen Art.
26.04.2017
5° / 4°
Mi, 26.04.2017 Vorarlberg
  • 27.04.2017
    Do
  • 28.04.2017
    Fr
  • 29.04.2017
    Sa
    12°
  • 30.04.2017
    So
    18°
  • 01.05.2017
    Mo
    19°
Hier alle Ausgaben als E-Paper online lesen.