Sie sind hier

1000-jähriger Ort der Begegnung

Christina Meusburger | 01.04.2017
Die jüngsten Erneuerungen in der Propstei St. Gerold zeigen, wie regionale Wertschöpfung im Tourismus funktionieren kann.

Russland-Sanktionen kosten Jobs

Herbert Motter | 01.04.2017
Die EU-Sanktionen gegen Russland und Putins Gegenmaßnahmen haben etwa im Jahr 2015 innerhalb der Europäischen Union einen Schaden von 17,6 Milliarden Euro angerichtet. Das besagt eine Ende 2016 erstellte WIFO-Studie.

„Falsche Daten können keine Basis für eine sachliche Debatte sein“

Andreas Dünser | 01.04.2017
Wirtschaftslandesrat Karlheinz Rüdisser (62) übt im „Thema Vorarlberg“-Interview scharfe Kritik an der neuen Vorsitzenden des Naturschutzrates. „Es kann sicherlich nicht Ziel der Politik eines Landes sein, künftige Entwicklungen a priori zu verhindern“, sagt der Landesstatthalter, „ich werde alles in meinen Möglichkeiten Stehende tun, um das zu verhindern.“

Wollen wir in Vorarlberg fremdbestimmt sein?

Helmut Steurer | 01.04.2017
Im Jahr 1998 wurde die Aarhus-Konvention auf EU-Ebene unterschrieben, jedoch bis heute aus gutem Grund noch nicht umgesetzt.

Maß und Mitte finden!

Hans-Peter Metzler | 01.04.2017
Vorarlberg ist in der Vergangenheit immer gut damit gefahren, sich auch in sensiblen Fragen um eine gemeinsame Lösung zu bemühen und einen Ausgleich zwischen unterschiedlichen Interessen zu finden,

Wozu finanzielle Grundbildung – financial literacy – gut ist

Matthias Sutter | 01.04.2017
Wir alle haben täglich mit finanziellen Entscheidungen zu tun, die vielfach langfristige Folgen für uns haben. Trotzdem fehlt einem großen Teil unserer Bevölkerung ein ausreichendes Maß an finanzieller Grundbildung. Was bedeutet das für finanzielle Entscheidungen?

Zurück zum Optimismus!

Hans-Peter Metzler | 04.03.2017
In der Philosophie ist Optimismus der Glaube, in der besten aller möglichen Welten zu leben; Optimismus bedeutet auch, eine generell positive Erwartungshaltung oder eine generell positive Weltsicht

Rückfall in den Protektionismus alter Tage

Herbert Motter | 04.03.2017
Das Infragestellen des derzeitigen Welthandelsgefüges durch die US-Führung hätte auch Folgen für unsere exportorientierten Unternehmen, schließlich sind die USA Vorarlbergs viertwichtigster Handelspartner. Trumps Vorhaben ähnelt dabei dem Rückfall in den Protektionismus vor rund 90 Jahren.

„Man muss den Menschen die Angst nehmen“

Andreas Dünser | 04.03.2017
Siegmar Thomas (52), Entwicklungsleiter bei „AlphaGate Automatisierungstechnik“, fordert in Vorarlberg mehr Mut im digitalen Bereich. „Man prescht nicht nach vorne, man überlegt tausendmal, bevor man den ersten Schritt macht“, sagt der Mathematiker und Physiker, „das mag in anderen Bereichen funktionieren, nicht aber in diesem so dynamischen Bereich.“

Arbeitszeit: Vertrauen auf die betriebliche Ebene

Herbert Motter | 04.03.2017
Arbeitszeitflexibilisierung könnte in Zeiten einer sich modernisierenden Arbeitswelt Win-win-Situationen für alle Beteiligten schaffen. Aufgrund jahrzehntelanger Kontroversen gilt sie jedoch als die „heißeste Kartoffel“ im Regierungsprogramm. So heiß, dass selbst die Regierung aktuell eine Annäherung verweigert und die Materie an die Sozialpartner zurückspielt.
26.04.2017
5° / 4°
Mi, 26.04.2017 Vorarlberg
  • 27.04.2017
    Do
  • 28.04.2017
    Fr
  • 29.04.2017
    Sa
    12°
  • 30.04.2017
    So
    18°
  • 01.05.2017
    Mo
    19°
Hier alle Ausgaben als E-Paper online lesen.