Sie sind hier

Zurück zum Optimismus!

Hans-Peter Metzler | 04.03.2017
In der Philosophie ist Optimismus der Glaube, in der besten aller möglichen Welten zu leben; Optimismus bedeutet auch, eine generell positive Erwartungshaltung oder eine generell positive Weltsicht

Arbeitszeit: Vertrauen auf die betriebliche Ebene

Herbert Motter | 04.03.2017
Arbeitszeitflexibilisierung könnte in Zeiten einer sich modernisierenden Arbeitswelt Win-win-Situationen für alle Beteiligten schaffen. Aufgrund jahrzehntelanger Kontroversen gilt sie jedoch als die „heißeste Kartoffel“ im Regierungsprogramm. So heiß, dass selbst die Regierung aktuell eine Annäherung verweigert und die Materie an die Sozialpartner zurückspielt.

Von Märkten, Mäusen und Moral

Matthias Sutter | 04.03.2017
Skandale wie bei der Kärntner Hypobank werfen regelmäßig die Frage auf, ob Marktwirtschaften aufgrund des Wettbewerbs moralisches Handeln unmöglich macht. Welche Antworten geben aktuelle Forschungen?

Rückfall in den Protektionismus alter Tage

Herbert Motter | 04.03.2017
Das Infragestellen des derzeitigen Welthandelsgefüges durch die US-Führung hätte auch Folgen für unsere exportorientierten Unternehmen, schließlich sind die USA Vorarlbergs viertwichtigster Handelspartner. Trumps Vorhaben ähnelt dabei dem Rückfall in den Protektionismus vor rund 90 Jahren.

„Man muss den Menschen die Angst nehmen“

Andreas Dünser | 04.03.2017
Siegmar Thomas (52), Entwicklungsleiter bei „AlphaGate Automatisierungstechnik“, fordert in Vorarlberg mehr Mut im digitalen Bereich. „Man prescht nicht nach vorne, man überlegt tausendmal, bevor man den ersten Schritt macht“, sagt der Mathematiker und Physiker, „das mag in anderen Bereichen funktionieren, nicht aber in diesem so dynamischen Bereich.“

Mensch und Maschine - Ein Land im digitalen Zeitalter

Andreas Dünser, Herbert Motter | 04.02.2017
„Es wäre naiv, zu behaupten, dass wir genau wissen, wohin die vierte industrielle Revolution führt. Nicht minder naiv wäre aber, sich von der Angst und der Ungewissheit um die mögliche Zukunft lähmen zu lassen.“ - Klaus Schwab, Vorsitzender des Weltwirtschaftsforums

Tradition und Zukunft

Hans-Peter Metzler | 04.02.2017
Die Wirtschaft ist die Basis für ein gutes Leben, und wer das bezweifelt, der muss sich zumindest den Vorwurf einer äußerst eindimensionalen Sichtweise gefallen lassen.

Eine Chance, keine Bedrohung!

Helmut Steurer | 04.02.2017
Matthias Horx ist im Gegensatz zu manch anderen Zukunftsforschern Optimist.

Mit Geduld zum (Unternehmens)Erfolg

Matthias Sutter | 04.02.2017
Erfolgreiches Wirtschaften braucht eine langfristige Perspektive. Das beginnt bei den Führungskräften. Warum Geduld aber nicht nur in Unternehmen wichtig ist.

New Deal?

Helmut Steurer | 03.12.2016
Die Vorarlberger Wirtschaft hat Christian Kern noch als Generaldirektor der ÖBB kennen- und schätzen gelernt, im Zusammenhang mit dem immens wichtigen Ausbau des Güterbahnhofs Wolfurt.
27.03.2017
3° / 17°
Mo, 27.03.2017 Vorarlberg
  • 28.03.2017
    Di
    19°
  • 29.03.2017
    Mi
    19°
  • 30.03.2017
    Do
    20°
  • 31.03.2017
    Fr
    21°
  • 01.04.2017
    Sa
    16°
Hier alle Ausgaben als E-Paper online lesen.