Sie sind hier

Für eine glänzende Zukunft

In seinem Werk am Standort Bludesch schützt Collini Stahlteile durch Feuerver­zinken vor Rost und Korrosion. Um seinen 100 Mitarbeitern tageslichthelle Arbeits­plätze mit guter Luftqualität und hochwertiger Infrastruktur zu bieten, investierte das Unternehmen letztes Jahr rund 18 Millionen Euro in das Werk. Die komplette Feuerver­zinkungshalle wurde neu errichtet und bietet nun unter anderem ein rund zehn Meter langes und drei Meter tiefes Zinkbad, zum Beispiel für Funk-, Strom- und Liftmasten oder Lkw-Aufbauten. Collini ist Weltmarktführer für Oberflächentechnologie und realisiert neben Feuerzink, galvanische Verfahren und organische Beschichtungen.
www.collini.eu

03.02.2018

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?: 
gar nicht gut
sehr gut

Neuen Kommentar schreiben

Leserbrief

Wir wollen Ihren Standpunkt wissen. Diskutieren Sie mit, schreiben Sie uns.

Unsere Leser finden diesen Artikel

sehr gut
gar nicht gut
3.333332
sehr gut
23.02.2018
-2° / 2°
Fr, 23.02.2018 Vorarlberg
  • 24.02.2018
    Sa
    -1°
  • 25.02.2018
    So
    -7°
    -2°
  • 26.02.2018
    Mo
    -10°
    -5°
  • 27.02.2018
    Di
    -12°
    -5°
  • 28.02.2018
    Mi
    -12°
    -2°
Hier alle Ausgaben als E-Paper online lesen.