Lasst die Steine kreisen!

Gesundheit J. Georg Friebe | 01.07.17
Es ist ruhig geworden um die Steinkreise in Bürserberg. Wir werden nicht mehr mit Berichten über neue „Sensationsfunde“ beglückt. Doch für manche sind sie wirtschaftliche Realität. Noch immer geistern sie durch die Tourismusangebote: Wenige Jahre alter esoterischer Unfug lässt sich noch immer zu Geld machen.

Die Moral selbstfahrender Autos

Gesellschaft Matthias Sutter | 01.07.17
In wenigen Jahren werden selbstfahrende Autos unsere Mobilität wesentlich verändern. Während dadurch viele neue Möglichkeiten gewonnen und aller Einschätzung nach auch viele Unfälle vermieden werden können, tauchen bei der Programmierung selbstfahrender Autos auch sehr interessante moralische Probleme auf.

Stadtbewohner? Dorfbewohner?

Gesellschaft Gerold Strehle | 01.07.17
Wie charakterisieren Sie aus Ihrer persönlichen Sicht Ihr Lebensumfeld – städtisch oder dörflich?

Der erste bekannte „Mohr aus Afrika“ in Vorarlberg (1763)

Kultur Manfred Tschaikner | 01.07.17
In den Gerichtsakten finden sich Angaben zu allen möglichen Lebensbereichen, unter anderem auch d

„Die Lüge in der Politik tritt selten so offen zutage wie derzeit“

Gesellschaft Andreas Dünser | 01.07.17
Über Jahrhunderte hinweg war die Lüge im Kern absoluter Monarchien angesiedelt, im Zentrum gegenwärtiger Demokratien hält sich die Lüge nach wie vor, sagt Paul Sailer-Wlasits (53) im Interview mit „Thema Vorarlberg“. Der Wiener Sprachphilosoph und Politikwissenschafter über seine Streitschrift „Minimale Moral“, Trump – und Verbalradikalismen.

Lasst die Steine kreisen!

Gesundheit J. Georg Friebe | 01.07.2017
Es ist ruhig geworden um die Steinkreise in Bürserberg. Wir werden nicht mehr mit Berichten über...

Die Moral selbstfahrender Autos

Gesellschaft Matthias Sutter | 01.07.2017
In wenigen Jahren werden selbstfahrende Autos unsere Mobilität wesentlich verändern. Während...

Stadtbewohner? Dorfbewohner?

Gesellschaft Gerold Strehle | 01.07.2017
Wie charakterisieren Sie aus Ihrer persönlichen Sicht Ihr Lebensumfeld – städtisch oder dörflich?

Der erste bekannte „Mohr aus Afrika“ in Vorarlberg (1763)

Kultur Manfred Tschaikner | 01.07.2017
In den Gerichtsakten finden sich Angaben zu allen möglichen Lebensbereichen, unter anderem auch der...

„Die Lüge in der Politik tritt selten so offen zutage wie derzeit“

Gesellschaft Andreas Dünser | 01.07.2017
Über Jahrhunderte hinweg war die Lüge im Kern absoluter Monarchien angesiedelt, im Zentrum...

Wirtschaft

Vorarlbergs Wirtschaft ist in Fahrt

Wirtschaft Herbert Motter | 01.07.17
Vorarlbergs Wirtschaft hat zuletzt enorm an Schwung gewonnen. Der Wirtschaftsbericht 2016/17, der von Land und Wirtschaftskammer Vorarlberg präsentiert wurde, belegt eindrucksvoll die positive Entwicklung. Mit +2,0 Prozent Wirtschaftswachstum war Vorarlberg 2016 erneut Spitzenreiter unter den österreichischen Ländern.

Wirtschaftswachstum und sinkender Energieverbrauch: Vorarlberg beweist es!

Wirtschaft Herbert Motter | 03.06.2017
Der aktuelle Energie- und Monitoringbericht des Landes liegt vor und belegt schwarz auf weiß: Die...

Es gibt immer zu wenige Roboter

Wirtschaft David Stadelmann | 03.06.2017
Immer wieder wird behauptet, Roboter oder neue Algorithmen künstlicher Intelligenz würden uns in...

Nebenwirkungen von Bonuszahlungen

Wirtschaft Matthias Sutter | 03.06.2017
Sehr viele Unternehmen geben Mitgliedern ihrer Belegschaft Bonuszahlungen als Belohnung für...

Die Welt kommt nach Vorarlberg

Wirtschaft Herbert Motter | 03.06.2017
Für Vorarlbergs Unternehmen ist es aufgrund des kleinen Binnenmarkts entscheidend, neue Märkte und...

Gesellschaft

„Man muss in Österreich endlich Tacheles reden“

Gesellschaft Andreas Dünser | 01.07.17
Österreich sei politisch und wirtschaftlich aus dem Tritt geraten, sagt Politikwissenschaftler Hans-Peter Siebenhaar (55). Doch anstatt Klartext zu reden und Probleme konkret zu benennen, übe man sich hierzulande in Schönrednerei: „Dabei braucht das Land einen ehrlichen Diskurs, der zur Umsetzung von konkreten Reformen ohne falsche Rücksichten führen muss.“ Der deutsche Handelsblatt-Korrespondent für Österreich und Südosteuropa im Interview – über alte Strukturen, verpasste Chancen und eine Politik, die sich bislang nicht bewegen wollte.

Eine Region nimmt sich was vor

Gesellschaft Herbert Motter | 01.07.2017
Mit dem Thema Familienfreundlichkeit setzt der Stand Montafon seit gut zwei Jahren einen klaren...

„Die Zukunft Vorarlbergs – Perspektiven 2050“

Gesellschaft Wolfgang Herburger | 01.07.2017
Die Welt ist aus den Fugen geraten. In Vorarlberg läuft es trotzdem prima.

Die Welt der Dinge

Gesellschaft Thomas Metzler | 01.07.2017
Wenn Sie in den 1990er-Jahren aufgewachsen sind, dann kennen Sie mit Sicherheit die US-Fernsehser

„Die Freizeit der Zukunft“

Gesellschaft Sabine Barbisch | 03.06.2017
Trend- und Zukunftsforscherin Anja Kirig (40) erklärt im Interview: „Die Freizeit der Zukunft wird...

Bildung

werkraumschule – mehr Zeit und mehr Erfahrung für die Handwerker der Zukunft

Bildung Sabine Barbisch | 01.07.17
„lass es höher schlagen: Mehr Zeit, mehr Durchblick, mehr Erfahrung, mehr Beziehung“ – so spricht die Werkraumschule Bregenzerwald interessierte Jugendliche an. Für die Jugend, die Wirtschaft und schlussendlich eine erfolgreiche Zukunft der Region wurde mit der Werkraumschule ein neues fünfjähriges Ausbildungsmodell geschaffen, in dem sich Schule und Lehre auf optimale Art und Weise ergänzen.

Vom Prinzip Hoffnung zum Bildungsmonitoring

Bildung Herbert Motter | 06.05.2017
Für Christoph Jenny, Bildungssprecher in der Wirtschaftskammer Vorarlberg, ist angesichts des...

Die Bildungsrevolution im Tourismus startet

Bildung Peter Freiberger | 04.02.2017
Heuer erfolgt in Vorarlberg der Startschuss für einen Meilenstein in der heimischen...

1916 endet nie!

Bildung Ernst Wirthensohn | 03.12.2016
Vor 100 Jahren starb Kaiser Franz Joseph I. Eine Lehrstunde.

Unterbergers Tagebuch: Der Direktorenschmäh in den Schulen

Bildung Andreas Unterberger | 05.11.2016
Erstaunlicher Jubel in allen Medien über das zuletzt – ohnedies nur in vagen Grundzügen – vereinb

Gesundheit

Vielfältige Wege in die Pflege: Neue Pflegeassistenzausbildungen

Gesundheit Andrea Marosi-Kuster | 01.07.17
Zur Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsgesellschaft gehören insgesamt die fünf Landeskrankenhäuser

Mobbing in der Schule Ursachen – Prävention – Intervention

Gesundheit Michael Rauch | 03.06.2017
Mobbing ist – was Häufigkeit und Auswirkungen betrifft – immer wieder Gegenstand und Thema medial

Warum sich Grüngebäude wirtschaftlich auszahlen

Gesundheit Conrad Amber | 03.06.2017
Nein, ich vertrete weder eine politische Partei noch eine wirtschaftliche Lobby, obwohl sich dies

Den Feind benennen und gezielt bekämpfen

Gesundheit Andrea Marosi-Kuster | 03.06.2017
In Österreich erkranken jedes Jahr knapp 40.000 Menschen neu an Krebs. Je früher ein bösartiger...

Von Eisen und Einzellern in Dornbirn

Gesundheit J. Georg Friebe | 03.06.2017
Vorarlberg ist alles andere als reich an Erzlagerstätten. Zwar lieh das Silber immerhin einer...

Kultur

Ein ABC der Kunst & Kultur

Kultur Herbert Motter | 01.07.17
Vorarlberg ist ein weltoffenes und kunstsinniges Land. Traditionelles und Modernes vereint der heimische Kulturreigen. Engagierte Protagonisten versuchen über das ganze Jahr, Interessierten und solchen, die es noch werden sollen, kulturelle Orientierung zu geben. Möglichst vielfältig!

Le Surréalisme, c’est moi!

Kultur Gerald A. Matt | 01.07.2017
Visionär, Exzentriker, Provokateur, Wahnsinniger, Genie: Wie kaum ein anderer Künstler des 20....

Das ist ein Staatsgeheimnis …

Kultur Thomas Feurstein | 01.07.2017
... So die Aufschrift auf einem kleinen Fotoalbum aus dem Besitz der Vorarlberger Landesbibliothek...

Susanne Wimmer: „Ich will die Welt schöner machen“

Kultur Sabine Barbisch | 01.07.2017
Wie sie ihren Weg in die Künstlerszene und zum eigenen Modelabel in Augsburg gefunden hat und was...

Genau vor hundert Jahren

Kultur Thomas Feurstein | 03.06.2017
Am 3.

Sport

Gefährliche Kämpfe Rad an Rad

Sport Peter Freiberger | 01.07.17
Auf der Straße herrscht Krieg. Ein martialischer Vergleich, aber die Auseinandersetzungen zwischen Rennradfahrern und Autolenkern nehmen dramatisch zu. Wer zu Mäßigung aufruft, riskiert zwischen die Fronten zu geraten.

Im Bann der Eisriesen

Sport Peter Freiberger | 01.07.2017
Eine imposante Gletscherwelt zeigt sich den Besuchern der Saarbrücker Hütte in der Silvretta. Das...

Freerider auf rasanter Fahrt

Sport Peter Freiberger | 03.06.2017
Der Bikepark Brandnertal in Bürserberg boomt, die Szene der Freerider, die mit ihren für flotte...

Bewegte Natur am Ende der Welt

Sport Peter Freiberger | 03.06.2017
Das Ende der Welt bildet den Schauplatz dieser Wanderung. So nennen jedenfalls einige das...

Die Fußballdamen schielen nach oben

Sport Peter Freiberger | 06.05.2017
Zum Jubiläum soll der Aufstieg in die höchste österreichische Spielklasse gelingen. Der FFC...
18.08.2017
18° / 28°
Fr, 18.08.2017 Vorarlberg
  • 19.08.2017
    Sa
    14°
    18°
  • 20.08.2017
    So
    13°
    23°
  • 21.08.2017
    Mo
    12°
    25°
  • 22.08.2017
    Di
    13°
    28°
  • 23.08.2017
    Mi
    15°
    30°
Hier alle Ausgaben als E-Paper online lesen.

Kommentar

Andreas Dünser

Chefredakteur "thema vorarlberg" (andreas.duenser@themavorarlberg.at)

Das Team Stronach, noch mit sechs Mann im Parlament vertreten, wird bei der Nationalratswahl nicht mehr antreten, es will sich auflösen. Nun könnte man das blamable Ende der Truppe dankend, aber wortlos hinnehmen und sich eine Nachbetrachtung schenken – hätten, ja hätten Stronach und seine... weiter lesen