Die Geschichte einer vielsagenden Flugzeug–Verwechslung

Gesellschaft Wolfgang Greber | 04.03.17
Ein heimisches Magazin hat eine Aufdeckerstory über Malversationen beim Kauf der Eurofighter „Typhoon“ für das Bundesheer irrig mit einem völlig anderen Kampfjet illustriert. Die Verwechslung legt tiefere Abgründe des Denkens, auch bei Medien, und breitere Wissenslücken offen.

„Trump wird Obamas Vermächtnis zerstören“

Gesellschaft Andreas Dünser | 04.03.17
Heinz Gärtner (65), Professor für Politikwissenschaft und vormals Direktor des Österreichischen Instituts für Internationale Politik, sieht im Interview mit „Thema Vorarlberg“ Parallelen zwischen Donald Trump und Joseph McCarthy, der mit seiner Kommunistenhatz in den 1950er-Jahren in den USA ein Klima wachsender Verunsicherung geschaffen hatte. „Trump“, sagt Gärtner, „hat durchaus autoritäre Züge“. Und außenpolitisch? Ist Trump der erste US-Präsident seit 1945, der die von den Amerikanern geschaffene Weltordnung infrage stellt.

Arbeitszeit: Vertrauen auf die betriebliche Ebene

Wirtschaft Herbert Motter | 04.03.17
Arbeitszeitflexibilisierung könnte in Zeiten einer sich modernisierenden Arbeitswelt Win-win-Situationen für alle Beteiligten schaffen. Aufgrund jahrzehntelanger Kontroversen gilt sie jedoch als die „heißeste Kartoffel“ im Regierungsprogramm. So heiß, dass selbst die Regierung aktuell eine Annäherung verweigert und die Materie an die Sozialpartner zurückspielt.

Von Märkten, Mäusen und Moral

Wirtschaft Matthias Sutter | 04.03.17
Skandale wie bei der Kärntner Hypobank werfen regelmäßig die Frage auf, ob Marktwirtschaften aufgrund des Wettbewerbs moralisches Handeln unmöglich macht. Welche Antworten geben aktuelle Forschungen?

Ich lass mich „steinachen“

Gesundheit Thomas Feurstein | 04.03.17
Wer sich „steinachen“ ließ, unterzog sich in den 1920er-Jahren bei Dr. Eugen Steinach einer Operation, die als Ziel die Verjüngung des Körpers hatte. Unter seinen Patienten waren Sigmund Freud oder etwa der Schriftsteller William Butler Yeats zu finden, die sich durch die Behandlung die Verlangsamung der Alterung und neue sexuelle Kraft erhofften.

Die Geschichte einer vielsagenden Flugzeug–Verwechslung

Gesellschaft Wolfgang Greber | 04.03.2017
Ein heimisches Magazin hat eine Aufdeckerstory über Malversationen beim Kauf der Eurofighter „...

„Trump wird Obamas Vermächtnis zerstören“

Gesellschaft Andreas Dünser | 04.03.2017
Heinz Gärtner (65), Professor für Politikwissenschaft und vormals Direktor des Österreichischen...

Arbeitszeit: Vertrauen auf die betriebliche Ebene

Wirtschaft Herbert Motter | 04.03.2017
Arbeitszeitflexibilisierung könnte in Zeiten einer sich modernisierenden Arbeitswelt Win-win-...

Von Märkten, Mäusen und Moral

Wirtschaft Matthias Sutter | 04.03.2017
Skandale wie bei der Kärntner Hypobank werfen regelmäßig die Frage auf, ob Marktwirtschaften...

Ich lass mich „steinachen“

Gesundheit Thomas Feurstein | 04.03.2017
Wer sich „steinachen“ ließ, unterzog sich in den 1920er-Jahren bei Dr. Eugen Steinach einer...

Wirtschaft

Rückfall in den Protektionismus alter Tage

Wirtschaft Herbert Motter | 04.03.17
Das Infragestellen des derzeitigen Welthandelsgefüges durch die US-Führung hätte auch Folgen für unsere exportorientierten Unternehmen, schließlich sind die USA Vorarlbergs viertwichtigster Handelspartner. Trumps Vorhaben ähnelt dabei dem Rückfall in den Protektionismus vor rund 90 Jahren.

„Man muss den Menschen die Angst nehmen“

Wirtschaft Andreas Dünser | 04.03.2017
Siegmar Thomas (52), Entwicklungsleiter bei „AlphaGate Automatisierungstechnik“, fordert in...

Mensch und Maschine - Ein Land im digitalen Zeitalter

Wirtschaft Andreas Dünser, Herbert Motter | 04.02.2017
„Es wäre naiv, zu behaupten, dass wir genau wissen, wohin die vierte industrielle Revolution führt...

Mit Geduld zum (Unternehmens)Erfolg

Wirtschaft Matthias Sutter | 04.02.2017
Erfolgreiches Wirtschaften braucht eine langfristige Perspektive. Das beginnt bei den...

Wenn die Silver Society arbeiten geht

Wirtschaft Herbert Motter | 03.12.2016
Sie sind geprägt von einem langen Berufsleben, wollen ihren dritten Lebensabschnitt aktiv und...

Gesellschaft

Eine Region in der Midlife-Crisis? Urbanes Rheintal

Gesellschaft Geli Salzmann, Sibylla Zech | 04.03.17
Das Rheintal ist nach Wien und Graz der am dichtesten besiedelte Raum Österreichs. Der Übergang zu einer modernen Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft ist rasch erfolgt, an einigen alten Standorten sind heute teilweise mehr Menschen beschäftigt als vormals in der Textilindustrie. Der Lebensalltag im Rheintal ist urban geworden, wir leben und arbeiten in einem städtischen Umfeld – und doch stehen wir an einem Punkt des gesellschaftlichen Wandels, an dem unklar ist, wohin die Reise geht.

Warum steht über die wirklichen Revolutionen nichts in der Zeitung?

Gesellschaft Andreas Unterberger | 04.03.2017
Vor 50 Jahren begann die größte Revolution in der Menschheitsgeschichte – und in Europa hat sie b

„Derjenige, der nie daran dachte, einen anderen zu töten, ist mir suspekt“

Gesellschaft Peter Freiberger | 04.03.2017
Niemand kommt als potenzieller Mörder auf die Welt. Davon ist der renommierte österreichische...

Vom Aufpasser zum Anpasser

Gesellschaft Andreas Dünser | 04.02.2017 | 1 Kommentar(e)
Uwe Krüger (38), Medienwissenschaftler an der Universität Leipzig, übt in seinem aktuellen Buch „...

Ein Ultimatum mit bescheidenem Ergebnis

Gesellschaft Franz Schellhorn | 04.02.2017
Mit dem unter großer Mühsal ausverhandelten Arbeitsprogramm 2017/2018 will die Regierung „Österre

Bildung

Die Bildungsrevolution im Tourismus startet

Bildung Peter Freiberger | 04.02.17
Heuer erfolgt in Vorarlberg der Startschuss für einen Meilenstein in der heimischen Tourismusausbildung. Im Herbst beginnt die neue „GASCHT“, die Gastgeberschule für Tourismusberufe. Die Spitzen- und Leitbetriebe der heimischen Gastronomie und Hotellerie sind bei dem von der Sparte Tourismus in der Wirtschaftskammer Vorarlberg und den Vorarlberger Tourismusschulen entwickelten, revolutionären Ausbildungssystem mit an Bord.

1916 endet nie!

Bildung Ernst Wirthensohn | 03.12.2016
Vor 100 Jahren starb Kaiser Franz Joseph I. Eine Lehrstunde.

Unterbergers Tagebuch: Der Direktorenschmäh in den Schulen

Bildung Andreas Unterberger | 05.11.2016
Erstaunlicher Jubel in allen Medien über das zuletzt – ohnedies nur in vagen Grundzügen – vereinb

Von den Anfängen des Buchdrucks in Vorarlberg

Bildung Sabine Barbisch | 01.10.2016
Im Jahr 1616 nahm in Hohenems die erste Buchdruckerei auf dem Gebiet des heutigen Vorarlberg ihre

Lies!

Bildung Ernst Wirthensohn | 03.09.2016
Mein Kater Billy sitzt auf meinem Schoß und blickt immer wieder auf das Buch in meiner Hand. Seit...

Gesundheit

Vorarlbergs Treibhausgas–ausstoß macht nur 2,2 Prozent der österreichweiten Emissionen aus

Gesundheit Sabine Barbisch | 04.03.17
Im Rahmen der Erstellung des „Atlas der Bioenergie“ hat der Österreichische Biomasse-Verband die neun Bundesländer einem Energiewende-Vergleich unterzogen. Das Ergebnis: Vorarlberg fällt durch einen vergleichsweise geringen Energieverbrauch und einen sparsamen Ausstoß an Treibhausgasen auf. Einen wesentlichen Anteil daran hat auch die auf Energieeffizienz ausgerichtete heimische Wirtschaft.

Unscheinbar und unbekannt – ein neues Süßgras im Rheindelta

Gesundheit J. Georg Friebe | 04.03.2017
Sie kommen „per Anhalter“, versteckt im Auto oder im Gepäck. Sie werden bewusst vom Menschen in...

Akutneurologie – wenn jede Minute zählt

Gesundheit Ulrike Delacher | 04.03.2017
Neue Methode der Schlaganfall-Behandlung im Landeskrankenhaus Feldkirch.

Ein Spital reicht für Vorarlberg

Gesundheit Martin Schriebl-Rümmele | 04.02.2017
Dem Gesundheitswesen steht ein Paradigmenwechsel bevor: Bund, Länder und Gemeinden haben sich...

Die Saison der Unfallchirurgen

Gesundheit Andrea Marosi-Kuster | 04.02.2017
Die Unfallabteilungen der Landeskrankenhäuser haben derzeit Hochsaison. Für zahlreiche Sportler...

Kultur

Gabriele Gmeiner pflegt altes Handwerk auf höchstem Niveau

Kultur Sabine Barbisch | 04.03.17
Was Opernstars wie Anna Netrebko, Prinzen aus Bahrain und Banker aus London verbindet? Sie alle reisen nach Venedig, um sich Maßschuhe von der Wolfurterin Gabriele Gmeiner anfertigen zu lassen. Als eine der letzten Maßschuhmacherinnen Italiens hat sie ihren Namen zu einer Marke gemacht.

Die Neuburg – eine der ältesten Burgen des Landes und Habsburgs erster Stützpunkt in Vorarlberg

Kultur Alois Niederstätter | 04.03.2017
Burgen zählen – ob erhalten oder als Ruinen – zu jenen Relikten, die das Mittelalter am...

„Humor ist auch eine Waffe“

Kultur Gerald A. Matt | 04.03.2017
Erwin Wurm zählt zu den erfolgreichsten Gegenwartskünstlern und vertritt Österreich bei der...

Franz-Karl Kaufmann „Ein Leben ohne Kuchen ist kein Leben“

Kultur Sabine Barbisch | 04.02.2017
Nach seiner Ausbildung als Bäcker und Konditor hat der Bregenzerwälder Franz-Karl Kaufmann seine...

Der Matador – ein Foto von Inge Morath

Kultur Gerald A. Matt | 04.02.2017
Diesmal präsentiert Ihnen Gerald A. Matt eines seiner Lieblingsfotos, das Bild des Stierkämpfers...

Sport

Im Hier und Jetzt sein

Sport Peter Freiberger | 04.03.17
Klettern hat sich in Vorarlberg zum Breitensport entwickelt – zu fast jeder Jahreszeit. Mehr als 60 Klettergärten im überschaubaren Land sprechen eine deutliche Sprache. Was macht den Boom aus? Vorarlbergs Kletterlegende Beat Kammerlander erklärt die Vorzüge dieser relativ jungen Sportart und stellt ein paar seiner Lieblingsrouten vor.

Auf die aussichtsreiche Sonnenterrasse

Sport Peter Freiberger | 04.03.2017
Einem Aussichtsbalkon über dem Walgau ähnelt der Ludescherberg. Dort oben lässt sich am Ziel einer...

Sanfte Wanderung, knackige Rodelpartie

Sport Peter Freiberger | 04.02.2017
Eine feine Winterwanderung, die sich speziell für Familien mit kleinen Kindern eignet, und die...

Kampf gegen den weißen Tod

Sport Peter Freiberger | 04.02.2017
Obwohl das kleinste Bundesland mit Alpenanteil, war Vorarlberg in Sachen Lawinenwarnung Vorreiter:...

Auf neuen Pfaden zu Olympia

Sport Peter Freiberger | 03.12.2016
„All in“ – alles in die Waagschale wirft seit dem heurigen Sommer das Olympiazentrum Vorarlberg in...
27.03.2017
3° / 17°
Mo, 27.03.2017 Vorarlberg
  • 28.03.2017
    Di
    19°
  • 29.03.2017
    Mi
    19°
  • 30.03.2017
    Do
    20°
  • 31.03.2017
    Fr
    21°
  • 01.04.2017
    Sa
    16°
Hier alle Ausgaben als E-Paper online lesen.

Kommentar

Andreas Dünser

Chefredakteur "thema vorarlberg" (andreas.duenser@themavorarlberg.at)

Eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe hat sich dieser Tage getroffen; Thema wieder einmal: Die Bundesstaatsreform. Vorschläge für ein effizienteres Staatswesen will man erarbeiten, Gesetzgebungskompetenzen von Bund und Ländern neu regeln, das Wirtschaftsrecht vereinfachen und die Möglichkeit schnellerer... weiter lesen