Mobbing in der Schule Ursachen – Prävention – Intervention

Gesundheit Michael Rauch | 03.06.17
Mobbing ist – was Häufigkeit und Auswirkungen betrifft – immer wieder Gegenstand und Thema medial

Freerider auf rasanter Fahrt

Sport Peter Freiberger | 03.06.17
Der Bikepark Brandnertal in Bürserberg boomt, die Szene der Freerider, die mit ihren für flotte Abwärtsfahrten geeigneten Mountainbikes unterwegs sind, wächst kontinuierlich. Der Tourismus und die Bergbahnen profitieren von dem Trend.

Genau vor hundert Jahren

Kultur Thomas Feurstein | 03.06.17
Am 3.

„Die Welt ist, was mich zu Fall bringt“

Kultur Gerald A. Matt | 03.06.17
Gerald A. Matt sprach mit dem Schriftsteller und Publizisten Franz Schuh anlässlich seines 70. Geburtstages über Eitelkeit, Freiheit, Verzicht, Philosophie und „Sämtliche Leidenschaften“. Franz Schuh ist einer der führenden und unkonventionellsten Denker Österreichs, einer, der intellektuelle Kapriolen schlägt, der Welt mit anhaltender Skepsis begegnet und das Paradoxe liebt. Schuh sagt über sich selbst: „Ich habe den Sinn für die Negation körperlich und geistig eingebaut“ – und bezeichnet sich auch als Anhänger einer „nicht resignativen Melancholie“.

„Haschomat“ und Drogenlenker auf dem Prüfstand

Gesellschaft Peter Freiberger | 03.06.17
Die landläufige Bezeichnung „Haschomat“ täuscht. Denn das neue, seit April im Einsatz befindliche Speichelvortestgerät der Vorarlberger Verkehrspolizei kann alle gebräuchlichen Suchtgifte feststellen. Mehr als zehn Fahrzeuglenker, die Drogen konsumiert hatten, wurden damit bereits aus dem Verkehr gezogen.

Mobbing in der Schule Ursachen – Prävention – Intervention

Gesundheit Michael Rauch | 03.06.2017
Mobbing ist – was Häufigkeit und Auswirkungen betrifft – immer wieder Gegenstand und Thema medialer...

Freerider auf rasanter Fahrt

Sport Peter Freiberger | 03.06.2017
Der Bikepark Brandnertal in Bürserberg boomt, die Szene der Freerider, die mit ihren für flotte...

Genau vor hundert Jahren

Kultur Thomas Feurstein | 03.06.2017
Am 3. Juni 1917 verbreitete sich in Vorarlberg die Nachricht, dass Kaiser Karl und Kaiserin Zita...

„Die Welt ist, was mich zu Fall bringt“

Kultur Gerald A. Matt | 03.06.2017
Gerald A. Matt sprach mit dem Schriftsteller und Publizisten Franz Schuh anlässlich seines 70. ...

„Haschomat“ und Drogenlenker auf dem Prüfstand

Gesellschaft Peter Freiberger | 03.06.2017
Die landläufige Bezeichnung „Haschomat“ täuscht. Denn das neue, seit April im Einsatz befindliche...

Wirtschaft

Wirtschaftswachstum und sinkender Energieverbrauch: Vorarlberg beweist es!

Wirtschaft Herbert Motter | 03.06.17
Der aktuelle Energie- und Monitoringbericht des Landes liegt vor und belegt schwarz auf weiß: Die Vorarlberger Wirtschaft hat in den vergangenen zehn Jahren eine ausgezeichnete Performance in Sachen Energieeffizienz hingelegt.

Es gibt immer zu wenige Roboter

Wirtschaft David Stadelmann | 03.06.2017
Immer wieder wird behauptet, Roboter oder neue Algorithmen künstlicher Intelligenz würden uns in...

Nebenwirkungen von Bonuszahlungen

Wirtschaft Matthias Sutter | 03.06.2017
Sehr viele Unternehmen geben Mitgliedern ihrer Belegschaft Bonuszahlungen als Belohnung für...

Die Welt kommt nach Vorarlberg

Wirtschaft Herbert Motter | 03.06.2017
Für Vorarlbergs Unternehmen ist es aufgrund des kleinen Binnenmarkts entscheidend, neue Märkte und...

Sommer wie Winter - Vorarlberg auf dem Weg zum Ganzjahres-Urlaubsland.

Wirtschaft Peter Freiberger, Herbert Motter | 06.05.2017
Der Winter läuft als Zugpferd voran, der Sommer holt kontinuierlich auf: Das Tourismusland...

Gesellschaft

Freizeit oder freie Zeit?

Gesellschaft Sabine Barbisch | 03.06.17
Die Lebenserwartung ist in den vergangenen 90 Jahren von 60 auf 80 Jahre angestiegen, parallel dazu hat sich die Wochenarbeitszeit europaweit halbiert und der jährliche Urlaubsanspruch liegt für die meisten bei fünf Wochen – noch nie hatten wir also so viel Freizeit wie heute. Zeit zu beleuchten, wie diese gestaltet wird.

„Es ist wie bei Clint Eastwood: Wir reiten in die Stadt, der Rest ergibt sich.“

Gesellschaft Andreas Dünser | 03.06.2017
Wolf Lotter (52), Journalist und Autor, findet harsche Worte für all jene, die sich in bloßer „...

Mit digitalen Kompetenzen direkt in die Zukunft

Gesellschaft Julia Schmid | 03.06.2017
Die digitale Transformation führt zu veränderten Aufgabenbereichen zahlreicher IT-Fachkräfte. Das...

„Die Freizeit der Zukunft“

Gesellschaft Sabine Barbisch | 03.06.2017
Trend- und Zukunftsforscherin Anja Kirig (40) erklärt im Interview: „Die Freizeit der Zukunft wird...

Zur Baulandpetition …

Gesellschaft Guntram Lins | 03.06.2017
Der sparsame Umgang mit Grund und Boden und insbesondere mit Bauland war bisher ein unbestrittene

Bildung

Vom Prinzip Hoffnung zum Bildungsmonitoring

Bildung Herbert Motter | 06.05.17
Für Christoph Jenny, Bildungssprecher in der Wirtschaftskammer Vorarlberg, ist angesichts des aktuell schlechten Abschneidens Vorarlbergs bei den bundesweiten Bildungsstandards ein transparenterer Umgang mit den Ergebnissen unerlässlich. Er fordert ein „Bildungsmonitoring“ für Vorarlberg und damit einen offeneren Umgang mit Bildungsdaten.

Die Bildungsrevolution im Tourismus startet

Bildung Peter Freiberger | 04.02.2017
Heuer erfolgt in Vorarlberg der Startschuss für einen Meilenstein in der heimischen...

1916 endet nie!

Bildung Ernst Wirthensohn | 03.12.2016
Vor 100 Jahren starb Kaiser Franz Joseph I. Eine Lehrstunde.

Unterbergers Tagebuch: Der Direktorenschmäh in den Schulen

Bildung Andreas Unterberger | 05.11.2016
Erstaunlicher Jubel in allen Medien über das zuletzt – ohnedies nur in vagen Grundzügen – vereinb

Von den Anfängen des Buchdrucks in Vorarlberg

Bildung Sabine Barbisch | 01.10.2016
Im Jahr 1616 nahm in Hohenems die erste Buchdruckerei auf dem Gebiet des heutigen Vorarlberg ihre

Gesundheit

Warum sich Grüngebäude wirtschaftlich auszahlen

Gesundheit Conrad Amber | 03.06.17
Nein, ich vertrete weder eine politische Partei noch eine wirtschaftliche Lobby, obwohl sich dies

Den Feind benennen und gezielt bekämpfen

Gesundheit Andrea Marosi-Kuster | 03.06.2017
In Österreich erkranken jedes Jahr knapp 40.000 Menschen neu an Krebs. Je früher ein bösartiger...

Von Eisen und Einzellern in Dornbirn

Gesundheit J. Georg Friebe | 03.06.2017
Vorarlberg ist alles andere als reich an Erzlagerstätten. Zwar lieh das Silber immerhin einer...

Berufsdermatologie: Arbeitslos durch Hautkrankheit?

Gesundheit Ulrike Delacher | 06.05.2017
Ja, das gibt es – und zwar überraschend oft: Hauterkrankungen sind in Österreich sogar eine der...

Surrende Plagegeister

Gesundheit J. Georg Friebe | 06.05.2017
Lassen Sie sich nicht täuschen: Auch im Winter waren sie da. Vielleicht sogar ganz in Ihrer Nähe,...

Kultur

„Meor ehrod das Ault und grüozod das Nü, und blibod üs sealb und dor Hoammad trü“

Kultur Jürgen Metzler | 06.05.17
Im Jahre 1902 gingen im Bregenzerwald mit der Eröffnung der Wälderbahn die Tore zur Welt weit auf.Wie den damit verbundenen Herausforderungen einer neuen Zeit begegnet werden könnte, fasste der Bizauer Poet Gebhard Wölfle (1848-1904) in seinem Gedicht „Zum Volksfest in Egg 1902“ mit obigem bekanntem Schlussvers zusammen. In der Lebensgeschichte Wölfles spiegelt sich diese Grundhaltung in vielerlei Weise wider – für uns heute ein Vermächtnis wie auch ein Leitsatz für tägliches und zukunftsorientiertes Handeln.

Ohne Worte – die Erzählkraft der Musik

Kultur Herbert Motter | 06.05.2017
Oft schon ist einem jeden von uns das Zitat unterkommen, wonach die Musik dort anfängt, wo Worte...

„Diplomatisch zu sein, ist nicht unsere Aufgabe“

Kultur Gerald A. Matt | 06.05.2017
Gerald A. Matt sprach mit Tobias Moretti (58) über Theater, Film, Oper, Kunst und seine Welt....

800 Jahre Feldkirch - Die bewegte Geschichte der ersten Stadt Vorarlbergs

Kultur Monika Wagner | 06.05.2017
Wir schreiben das Jahr 1218.

Aspekte der Wirklichkeit - Von Wahrheit, alternativen Fakten und einem Hut namens Trilby

Kultur Thomas Metzler | 01.04.2017
Es ist so eine Sache mit der Wahrheit. Die einen vermuten sie in den mathematischen Zeichen und...

Sport

Bewegte Natur am Ende der Welt

Sport Peter Freiberger | 03.06.17
Das Ende der Welt bildet den Schauplatz dieser Wanderung. So nennen jedenfalls einige das versteckte Dörfchen Sibratsgfäll im Bregenzerwald. Die Georunde in der Parzelle Rindberg bietet packende Einblicke in die Hangrutschkatastrophe von 1999.

Den mystischen Kraftplätzen auf der Spur

Sport Peter Freiberger | 06.05.2017
Das bezaubernde Hochplateau der Tschengla oberhalb von Bürserberg ist an sich bereits ein...

„Lady Biker“ – ein Motorradklub mit Besonderheiten

Sport Sabine Barbisch | 06.05.2017
In der Riege der rund 20 Vorarlberger Motorradklubs stechen die „Lady Biker Vorarlberg“ besonders...

Die Fußballdamen schielen nach oben

Sport Peter Freiberger | 06.05.2017
Zum Jubiläum soll der Aufstieg in die höchste österreichische Spielklasse gelingen. Der FFC...

Duell der Pioniere

Sport Thomas Feurstein | 01.04.2017
Ein Duell mit Pistolen sollte 1910 einen Streit unter Skipionieren entscheiden. Zwischen dem...
25.06.2017
18° / 25°
So, 25.06.2017 Vorarlberg
  • 26.06.2017
    Mo
    18°
    31°
  • 27.06.2017
    Di
    20°
    31°
  • 28.06.2017
    Mi
    21°
    32°
  • 29.06.2017
    Do
    16°
    19°
  • 30.06.2017
    Fr
    13°
    21°
Hier alle Ausgaben als E-Paper online lesen.

Kommentar

Andreas Dünser

Chefredakteur "thema vorarlberg" (andreas.duenser@themavorarlberg.at)

Die beste Rede, die Mitterlehner jemals hielt, war zugleich auch seine letzte. In seinem finalen Politgefecht rechnete Django ab, mit dem medialen Mainstream, mit innerparteilichen Kritikern und Intriganten, mit den ständigen Inszenierungen innerhalb der Koalition. Der Scheidende riet seinen Ex-... weiter lesen