Sie sind hier

© Thinkstock

Alle gewinnen, wenn man die Schweiz Schweiz sein lässt

Gesellschaft | 07.10.2017

Betrachtungen zur Rolle eines unabhängigen Kleinstaates im Herzen der EU

Gerhard Schwarz

* 19. April 1951, ist Direktor der liberalen Denkfabrik „Avenir Suisse“. Zuvor war er von 1981 bis 2010 bei der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ). 1994 übernahm er die Leitung der Wirtschafts­redaktion. 2008 wurde Schwarz stellvertretender Chefredaktor der NZZ. 2010 übernahm der gebürtige Vorarlberger die Direktion von „Avenir Suisse“.

(Foto: © Adrian Baer)

19.08.2018
15° / 30°
So, 19.08.2018 Vorarlberg
  • 20.08.2018
    Mo
    18°
    30°
  • 21.08.2018
    Di
    18°
    31°
  • 22.08.2018
    Mi
    17°
    30°
  • 23.08.2018
    Do
    16°
    30°
  • 24.08.2018
    Fr
    17°
    30°
Hier alle Ausgaben als E-Paper online lesen.